Techniken

 

Schamanische Techniken dienen in erster Linie dazu uns vom "Alltagsbewusstsein" zu lösen und unser Wahrnehmungs - Spektrum zu erweitern.

 

Dies bedeutet nicht, dass wir uns etwas Fremdes aufzwingen oder alles nur noch durch eine rosarote Brille sehen. Im Gegenteil! Wir kommen damit in näheren Kontakt mit uns selbst, mit unseren Fähigkeiten, unserer uns innewohnenden Kreativität und Verantwortung für uns selbst und die Welt, in der wir leben.

 

Über Lichtarbeit, Trommelreisen, Begegnungen mit dem eigenen Geistführer, Visionssuche und die Techniken des wiederentdeckten Gesetzes der Resonanz beginnst du Stück für Stück deine Intuition zu schulen. Du entdeckst deine eigene, innere Weisheit - die du schon immer in dir trägst - und lernst, ihr zu vertrauen und auf sie zu hören. Deine Beziehungen verbessern sich dadurch ebenso wie deine Selbstheilungskräfte. Alte, hemmende Gedankenmuster und anerzogene, blockierende Verhaltensweisen dürfen sich transformieren oder auflösen.

Kraftvolle Erfahrungen wie eine Schwitzhütte oder ein Feuerlauf brauchen eine gute, mentale Vorbereitung. So können die Kräfte, die sich dadurch zeigen sich auch unmittelbar in dein persönliches Leben hineinentfalten.

 

Jeder Mensch ist von Grund auf heil und vollkommen und verfügt über einen ihm innewohnenden, persönlichen Schatz an Wissen und Weisheit. Meist ist uns der direkte Zugang zu unserer vollkommenen Ganzheit abhanden gekommen. Aber wir können lernen, uns wieder an unsere Vollkommenheit und Verbundenheit mit allem zu erinnern, wenn wir bereit sind, mit uns und unserem Leben Frieden zu schliessen und unser Dasein wertschätzen. Denn es ist wertvoll und einzigartig in all seinen Facetten.

 

 

Zu den gängigen Techniken gehören Räucherzeremonien, Trommelreisen, Meditation in der Natur bzw. an Kraftorten und einiges mehr.

Mehr Informationen hierzu findest du in meinem Seminarangebot " Pfade der Kraft " welches Sie auf den folgenden Seiten nachlesen können.

Was mir persönlich wichtig ist und in jeden Seminarblock mit einfließt sind Bewusstseinsübungen.

 

Ob du dich mit deinen Lebensthemen mir anvertraust oder jemand anderem, der einen passenderen Weg für dich anbietet ist nicht so wichtig. Wichtig ist, dass du deinen persönlichen Weg findest, deinen Pfad der Kraft.

Denn letzendlich münden alle Pfade der Kraft in den Pfad des Herzens.

 

Geh deinen Weg in Schönheit!

Kreativität und Spiritualität bieten deine Quelle zum Heil-Sein.